Eine Mischung aus sportlicher Herausforderung und landschaftlichen Genussfahrten mit einem gewissen Kulturanteil.

 

10 Mountainbiker des Radsportvereins „Wildpferde Weibern“ e.V. waren von Donnerstag bis Montag auf Tour in und um Höxter. Sie starteten alle und immer zusammen zu 3 Ausfahrten:

Wildpferde warten auf den Fährmann der kleinen Seiltechnikfähre

Am Freitag, 68 km mit 1100 Höhenmetern durch die Weserauen und den Solling. Dabei überquerten sie die Weser mit einer interessanten kleinen Gierseil-Personenfähre und besuchten des Mittelalterhauses in Nienover am Jagdschloss.

Die Freitagstour interaktiv: https://www.relive.cc/view/gh39799738886

Am Samstag, 47 km mit 900 Höhenmetern zur höchsten Erhebung im Kreis Höxter, dem Köterberg (435m). Unterwegs gab es eine Einkehr in das koptisch-orthodoxe Kloster in Brenkhausen.

Dies Tour interaktiv: https://www.relive.cc/view/gh39847541169

Am Sonntag, 49 km mit 900 Höhenmetern durch den Naturpark Teutoburgerwald mit Rast am Flugplatz Höxter-Holzminden. Auf dem Rückweg besuchten sie das Kloster Corvey.

Diese Tour interaktiv: https://www.relive.cc/view/gh39902485945

Mit dabei waren Bernd, Cedric, Helmut, Jürgen, Manni, Martin, Nadine, Roman, Sanja und Thomas. Unterstützung hatten die Mountainbiker durch einem geringen E-Bike-Anteil.