Als am Vatertag um 7:00 Uhr der Start für die Rennradfahrer freigegeben wurde, waren sich einige Mitglieder des RSC Wildpferde Weibern sicher, dass heute höchstens 150-200 Radler den Weg nach Weibern finden würden. Bei 3 Grad und diesigem Wetter wäre es einfach zu ungemütlich um vom warmen Ofen zu Hause sich nach Weibern aufzumachen. So sagte denn auch später ein Mountainbiker beim Annähern an die Kontrollstelle im Bereich Nettehöfe : "Maach de Kühlschrank op, esch wel mesch opwärme"