Hilfe im Wald - AppIm Wald verirrt oder einen Unfall erlitten- wie kann man gefunden werden, obwohl im Wald die sonst üblichen Bezeichnungen von Straßen- und Hausnummern fehlen? Die Antwort auf diese Frage bietet eine neue App- Hilfe im Wald.

Aber zunächst geht das auch ohne die App. Bei einem Notruf aus dem Wald oder aus der freien Flur reicht die Angabe der Nummer, die auf diesem Schild steht und der Rettungsdienst weiß wo er hin muss. Hierzu ist es natürlich erforderlich, das man sich die Position eines solchen Schildes merkt wenn man daran vorbei kommt oder ein Schild findet sobald etwas passiert ist.

Rettungspunkt am Laacher See

Die Nummer des Rettungspunktes setzt sich zusammen aus der Kartenblatteinteilung der topographischen Karten und einer fortlaufenden Nummer.

Die App erleichtert das Auffinden eines solchen Rettungspunktes indem sie mit GPS die aktuelle eigene Position ermittelt. Man braucht nur noch dan nächst gelegenen Rettungspunkt beim Notruf anzugeben und möglichst aufzusuchen.

 

Rettungspunkte - App "Hilfe im Wald" von Landesforsten Rheinland-Pfalz